Maqui

Die aus Patagonien stammende Maqui-Beere (chilenische Weinbeere) weist von allen bekannten Früchten die höchste Konzentration an Delphinidinen auf.
 
Delphinidine sind besonders hochwirksame Antioxidantien, daher haben Maqui-Beeren eine höhere antioxidative Kapazität als die meisten essbaren Beeren. Studien bescheinigen den Delphinidinen schützende Effekte vor UV-induziertem oxidativem Stress (z.B. durch intensive Sonneneinstrahlung) sowie positive Wirkungen auf unser Herz-Kreislauf-System.
 
Auch antidiabetische Wirkungen von Maqui-Beeren wurden wissenschaftlich nachgewiesen.