Lycopin

Rotes Lycopin ...
Carotinoide zählen ebenfalls zu den sekundären Pflanzenstoffen. Von rund 600 verschiedenen Carotinoiden wurden bislang rund 40 in Lebensmitteln nachgewiesen. Sie geben sich häufig durch gelbe und rote Farbtöne zu erkennen. Wie das Beta-Carotin in Marille, Karotte, Kürbis oder das Lycopin aus der Tomate.
Optimal wären 20 – 200 mg sekundäre Pflanzenstoffe pro Tag. 100 g Tomate liefern je nach Anbaugebiet und Witterung an die 4 mg Lycopin. 100 g Grünkohl liefert an die 21 mg Lutein und Zeaxanthin.

Literatur: Gesund durch ausreichend Vitamine, Mineralstoffe & Spurenelemente, Nährstoff-Akademie Salzburg;
3. überarbeitete Auflage